Meeting Register Page

Meeting banner
Per Anhalter*in durchs Metaversum LEVEL 5: MetaMich?
Psychologie und Eigenwahrnehmung im Metaversum

Was würde mit uns passieren, wenn wir nur noch in der virtuellen Welt unterwegs wären? Verändern wir uns, wenn wir mit unterschiedlichen Avataren in unterschiedlichsten Welten agieren? Spiegeln wir uns immer nur selbst oder ist der Austausch gar nicht so anders als in der realen Welt?
Welche Vorteile haben die Befreiung von körperlichen Grenzen und andere Formen der Wahrnehmung?

Über diese spannenden Fragen spricht Sophia Grazdanow mit der Psychologin Muriel Böttger und der Performancekünstlerin Charlotte Triebus.
Loading
* Required information