Meeting Register Page

Meeting banner
Regionale Wirtschaft stärken – Familienbetriebe fördern!
Einladung zum Austausch über die Lage der regionalen Wirtschaft in Bamberg und Forchheim

Mit Inputs von:
Mike Schmitt (Nikl Bräu Pretzfeld),
Stefan Vinzelberg (Vegbereitung Bamberg)
Lisa Badum MdB
Jonas Glüsenkamp (3. Bürgermeister Stadt Bamberg)
Stefan Stang (Geschäftsführer Verband Private Brauereien Bayern)

Die aktuelle Krise nimmt immer noch Einfluss auf unser aller Leben. Auch wenn es mit der Impfkampagne aufwärts geht und Beschränkungen öffentlichen Lebens schrittweise aufgehoben werden, werden die wirtschaftlichen Folgen weiter spürbar sein. Besonders Gastronomie und Einzelhandel sind hiervon betroffen.

Gleichzeitig können in dieser Situation Chancen und Ideen für eine neue Art des Wirtschaftens erwachsen! So ist vielerorts ein Umdenken zu mehr Nachhaltigkeit und mehr Regionalität erkennbar, der auch Unternehmen zugutekommen kann. Gleichzeitig hat die Pandemie bei weiten Teilen der Bevölkerung den Trend zu Amazon und Co. verstärkt.

Daher sollten in der jetzigen Wirtschaftskrise und auch in den nächsten Monaten gerade die kleineren, mittelständischen und familiengeführten Betriebe in unserer Region im Zentrum stehen, damit am Ende noch mehr regionale Kreisläufe und noch lebendigere Innenstädte stehen als vorher und wir diesen Wendepunkt positiv nutzen können.

Gerne möchten wir eine stärkere Vernetzung der regionalen Wirtschaft anstoßen und unsererseits hören, wo wir Sie in der aktuellen Situation besser unterstützen können.
Loading
* Required information