Meeting Register Page

Meeting banner
Digitaler Auftakt UNMUTE NOW: Vorstellung des Strategiepapiers "Junge Menschen beteiligen!"
Was bewegt junge Nichtwähler:innen? Warum sind überdurchschnittlich viele junge Menschen von unserer Politik enttäuscht? Fragen, die im Wahljahr 2021 viele beschäftigen und jetzt nach Corona eine neue Relevanz erfahren. Mit UNMUTE NOW wollen wir zusammen mit der Alfred Landecker Foundation die demokratische Beteiligung junger Menschen stärken - bei den Bundestagswahlen und darüber hinaus.

Beim digitalen Auftakt stellen wir das Strategiepapier "Junge Menschen beteiligen!" vor, teilen Erkenntnisse zur Beteiligung junger Menschen sowie Ergebnisse aus aktuellen Fokusgruppen mit jungen Nicht-Wähler:innen, und stellen UNMUTE NOW vor.

Neben der Alfred Landecker Foundation und ProjectTogether werden teilnehmen: Julius van de Laar, verantwortlich für die Mobilisierung junger Wähler:innen im Wahlkampf für Barack Obama, die 22-jährige Influencerin Maren Schiller, sowie Expert:innen der Kommunikationsagentur Scholz+Friends.

Alle Interessierten aus Politik, Medien und Zivilgesellschaft sind herzlich willkommen!

Zu UNMUTE NOW

Unsere Demokratie hat nur eine Zukunft, wenn sich junge Menschen stärker beteiligen – das ist der Grundgedanke von UNMUTE NOW. Zielsetzung ist es, mit innovativen Ansätzen die demokratische Beteiligung junger Menschen zu stärken, die sich als unpolitisch verstehen bzw. nicht wählen gehen. Ab Juni 2021 unterstützen die Alfred Landecker Foundation und ProjectTogether 25 Initiativen mit 100 Engagement Stipendien (2.500€ pro Person pro Monat), die junge Menschen für gesellschaftliches Mitgestalten begeistern und ihre Stimmen hörbar machen. Initiativen können sich noch bis zum 17. Mai 2021 bewerben.

www.unmutenow.org
Loading
* Required information