Meeting Register Page

Meeting banner
NLP in Farbe – Die Vorannahmen V mit Alexa Thelen-van den Hoek
Was hast du im Kopf, wenn du an NLP und seine Vorannahmen denkst? - Wer in den vergangenen Wochen an den Webinar-Folgen von „NLP in Farbe“ teilgenommen hat, bei dem tauchen sicher innerlich die Acrylbilder auf, die Alexa Thelen-van den Hoek hierzu vorgestellt und beschrieben hatte. Sie sind verankert mit neuem Wissen, sind zu einer intuitiven Erfahrung geworden, mit vielleicht sogar neuen Empfindungen und Gefühlen zu den Vorannahmen. Visuelle Anker können sehr stark sein. Noch stärker wirken sie durch Kunst: tiefer, intensiver, berührender – genau das, was die Künstlerin und NLPlerin erreichen möchte. In ihrer 5. Ausgabe von NLP in Farbe geht es um die beiden Acrylbilder und Vorannahmen: „Wenn etwas nicht funktioniert, tue etwas anderes“ und „Es gibt keine richtigen oder falschen Modelle der Welt“. In diesem Webinar-Modell tut Alexa zweifellos etwas Anderes – nicht nur für Anfänger, auch für NLP-Experten.
Meeting logo
Loading
* Required information