Meeting Register Page

Meeting banner
Mitmischen Possible in der Pandemie? Bürger*innenbeteiligung beim Klimaschutz
Bürger*innenbeteiligung beim Klimaschutz




Klimapolitik steht vor einer enormen gesellschaftlichen Herausforderung. Wir müssen auf den 1,5-Grad-Pfad kommen, aber die Maßnahmen müssen sozial und ökonomisch verträglich sein und unsere individuellen Freiheiten schützen. Entsprechend polarisiert die Klimafrage die Gesellschaft in ihren Filterblasen: Nicht nur die Erde erhitzt sich, sondern auch das Gesprächsklima. Daher brauchen wir neue Formen des Dialogs und der Mitbestimmung.




Viele Menschen streiten für die Rettung des Klimas und eine grüne Zukunft unseres Planeten. Fridays for Future ist die stärkste soziale Bewegung seit Jahrzehnten, geprägt vor allem von jungen Frauen, aber die berechtigte Forderung nach Einhaltung des Paris-Abkommens wird in den Institutionen nicht ausreichend umgesetzt. Klima-Mitbestimmung JETZT möchte mit dem Instrument bundesweiter Klima-Bürger*innenräte der Politik Mut machen, das Pariser Abkommen umzusetzen und auch heiße Eisen anzupacken.




Am 9. April ab 17 Uhr diskutieren Lisa Badum, klimapolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion, und Ramona Wüst von Fridays for Future München mit Vertreter*innen der Initiative Klima-Mitbestimmung JETZT, welche Formen der Beteiligung es auf den unterschiedlichen Ebenen – von kommunal bis bundesweit – schon gibt und was es in Zeiten der Pandemie braucht, damit mehr Bürger*innenbeteiligung in der Klimapolitik gelingt.
Meeting logo
Loading
* Required information