Meeting Register Page

Studio Jablonski
Zu mir oder zu dir? - Flirten für Fortgeschrittene und die, die es werden wollen | Daniel Köpke
Manchen Menschen scheint es buchstäblich zuzufliegen, mit dem anderen Geschlecht zu flirten und neue Beziehungen aufzubauen. Andere beißen sich daran die Zähne aus oder versuchen es gar nicht erst. Wie viel Freude oder Frust wir an der Balz haben, hängt wesentlich davon ab, mit welcher Motivation wir dies tun. Man könnte es wohl kaum besser auf den Punkt bringen als Woody Allens ›Der Großstadtneurotiker‹: »Das erinnert mich an diesen alten Witz, in dem ein Mann zum Psychiater kommt und sagt: ›Herr Doktor, mein Bruder ist verrückt. Er denkt, er sei ein Huhn.‹ – ›Warum bringen Sie ihn nicht ins Irrenhaus?‹ – ›Das würde ich ja gern, aber ich brauche die Eier.‹

Ganz ähnlich ist es mit menschlichen Beziehungen, habe ich das Gefühl. Die sind oft so irrational, so verrückt und absurd, aber trotzdem machen wir das mit, weil die meisten von uns die Eier brauchen.«

Die meisten Menschen führen Beziehungen um etwas daraus zu bekommen – Liebe, Bestätigung, Sicherheit, Sinn, Erfüllung, Sex, … oder vielmehr die Illusion davon. (Un)glücklicherweise sind unsere Flirtpartner aufmerksam genug um dieses Spiel zu bemerken und gar nicht erst darauf einzusteigen. Meister des Flirts dagegen verkörpern eine Haltung, in der es weniger darum geht, etwas zu bekommen, als vielmehr das Schönste auszudrücken, das sie haben: Die beste Version ihrer Selbst.

Doch um eine solche Haltung auch in der Praxis zu leben, bedarf es der richtigen Modelle und Werkzeuge. In diesem Webinar stellt Daniel Köpke das „Wheel of Consent“ vor, in dem sich spannende Interaktionsmuster in glücklichen und auch in weniger glücklichen Beziehungen abbilden lassen. Basierend auf diesem Modell entwickeln wir gemeinsam effektive Strategien und praktische Übungen, die auch Dir künftig ermöglichen werden, aus der Fülle heraus mit Spaß und Leichtigkeit zu Flirten.

Also zu dir? Am 18.11. um 19.00 Uhr besucht dich das Studio Jablonski bei dir Zuhause gemütlich auf dem Sofa.

(Ein Studio-Jablonski-Webinar mit Daniel Köpke)
Daniel Köpke
Loading
* Required information