Meeting Register Page

„UN Behindertenrechtskonvention aus Disability Studies Perspektive“ mit Prof.' Dr.' Theresia Degener
Der Vortrag beschäftigt sich mit den Schnittpunkten zwischen Disability Studies und der UN-BRK hinsichtlich Entstehung, Akteur*innen und Theoriebildung und den sich daraus ergebenden Implikationen für die Wissenschaft.
Theresia Degener ist Professorin für Recht und Disability Studies und Leiterin von BODYS (Bochumer Zentrum für Disability Studies) an der Evangelischen Hochschule RWL in Bochum. Sie ist Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Disability Studies in Deutschland (AGDS) und Mitverfasserin der UN-Behindertenrechtskonvention. Als Mitglied und zuletzt Vorsitzende des UN-BRK-Ausschusses in Genf war sie maßgeblich an der internationalen Überwachung und Rechtsprechung zur UN-BRK beteiligt. Vor 39 Jahren hat sie das Krüppel-Tribunal 1981 mitorganisiert.
Meeting is over, you can not register now. If you have any questions, please contact Meeting host: Jens Koller.