Meeting Register Page

Meeting banner
MeetUp CollaborationLab - "Führung braucht autonome Menschen"
Führung kann nur wirksam werden, wenn sie auf die Akzeptanz der Geführten trifft. Es sind also die Menschen, die Führung gestalten, nicht Rollen. Und es kommt auf die Art und Weise an, wie sie ihre Beziehung gestalten.

Damit ist Führung kein Steuerungsmechanismus, sondern zunächst einmal ein Beziehungsphänomen und Führung gelingt dann, wenn die Beziehung geklärt ist.

Aber wie klärt man diese Beziehung? Wie stärkt man die Autonomie der Mitarbeitenden? Und was bedeutet Beziehungsarbeit im Kontext von Führung?

Das schauen wir uns mit euch gemeinsam in unserem nächsten MeetUp an.

Natürlich gibt es von uns auch wieder einen kleinen Input zum Thema. Wir freuen uns auf euch!
Meeting logo