webinar register page

Webinar banner
Ausschüsse lehnen Taxonomie ab!
Heute haben wir es geschafft: Im Umwelt- und der Wirtschaftsausschuss des Europaparlaments haben sich die Abgeordneten gegen ein Öko-Siegel für Atomkraft und Erdgas ausgesprochen – gegen der Vorschlag der Kommissionschefin Ursula von der Leyen. Und das auch dank eurer Hilfe! Zusammen mit internationalen Investor-Organisationen, EU-Mitgliedsländern inkl. Deutschland, Umweltverbänden sowie dem Expert*innen-Rat der Kommission habt Ihr euch lautstark dagegen eingesetzt. Jetzt haben wir die erste Hürde geschafft!

Für Europas Energiewende ist das ein erstes Aufatmen, denn das Öko-Finanzsiegel der Finanzbranche ist vorerst gerettet. Und das ist auch bitter nötig. Putins Angriffskrieg auf die Ukraine hat gezeigt, dass wir dringend mehr erneuerbare Energien brauchen, um uns von Russlands Gas und Uran unabhängig zu machen. Dafür brauchen wir dringend mehr Investitionen in die Erneuerbaren, für das ein vertrauenswürdiges Öko-Finanzsiegel notwendig ist.

Jetzt beginnt aber die heiße Phase! Im Juli geht die Taxonomie in die Plenarabstimmung und dann zählt’s! Wie geht es weiter? Wie wahrscheinlich ist ein “Nein” im Plenum Anfang Juli? Was würde ein “Nein” bedeuten?

Darüber wollen wir heute im gemeinsamen Webinar mit Europe Calling e.V. und folgenden Gästen diskutieren:

- Luisa Neubauer, Fridays for Future
- Ricarda Lang, Bundesvorsitzende Bündnis90/Die Grünen
- Delara Burkhardt, Delara Burkhardt, umwelt- und klimapolitische Sprecherin der SPD im EU-Parlament,
- Sven Giegold, Staatssekretär im deutschen Wirtschafts- und Klimaministerium,
- Esther Bollendorff, CAN Europe
- Sascha Müller-Kraenner, Geschäftsführer Umwelthilfe
- Rasmus Andresen, Delegationssprecher der deutschen Grünen im EU-Parlament
- Michael Bloss, klimapolitischer Sprecher der deutschen Grünen im EU-Parlament
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: .