webinar register page

Webinar banner
Das Testament – Regelnotwendigkeiten unter besonderer Berücksichtigung des Berliner Testaments
GAST-SEMINAR FÜR HAUS+GRUND MÜNCHEN

Das eigene Testament - ein Muss. Wer keines hat, riskiert Unsicherheit. Denn liegt kein Testament vor, gilt die gesetzliche Erbfolge. Es gibt in diesem Fall immer einen oder mehrere Erben. Ob es aus Sicht des Erblassers dann die richtigen sind, ist offen.

Frau Fischl-Obermayer und Herr Scholz erläutern wichtige Fragestellungen:

- Wie sieht die sogenannte gesetzliche Erbfolge aus, wenn Sie kein Testament erstellen?
- Welche Vorüberlegungen sind für ein Testament wichtig?
- Welche möglichen Instrumentarien einer testamentarischen Verfügung gibt es?

Sie erhalten zudem wichtige Informationen zum bekannten „Berliner Testament“, insbesondere bezüglich der Bindungswirkung.
Zum Abschluss geben Frau Fischl-Obermayer und Herr Scholz einen Überblick über die Pflichtteilsrechte und deren Vermeidung sowie die Vermeidung erbschaftsteuerlicher Nachteile.

Bereits bei der Anmeldung, aber auch im Rahmen der Online-Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Referenten:

Agnes Fischl-Obermayer
Rechtsanwältin/Steuerberaterin
Fachanwältin für Erbrecht

Alexander Scholz
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht


Hinweis:
Diese Veranstaltung ist kostenpflichtig. Die Teilnahmekosten betragen 20 EUR.

Der Bezahlvorgang kann direkt über ein Paypal-Konto abgewickelt werden oder - falls Sie kein Paypal-Konto haben - auch "als Gast von Paypal" wie gewohnt entweder per Lastschriftverfahren oder per Kreditkarte bezahlt werden. In der Menüführung bitte die grau hinterlegte Option "Mit Kredit- oder Debitkarte zahlen" auswählen und den weiteren Anweisungen folgen. Paypal übernimmt die weitere Zahlungsabwicklung.
* Required information
Loading
Registration fee 20.00EUR
Pay and Register Secured by
Mit meiner Teilnahme an der Zoom-Veranstaltung willige ich ein, dass die von mir im Rahmen der Anmeldung zur Veranstaltung angegebenen personenbezogenen Daten (insb. E-Mail-Adresse) fuer den Versand verarbeitet werden duerfen und dass die von mir angegebenen Daten von ACCONSIS auch zur sonstigen Kontaktaufnahme, für E-Mail-Newsletter oder den Versand einer sonstigen Publikation verarbeitet werden duerfen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die genauen Details der Verarbeitung meiner Daten sowie meine mir bezueglich der Datenverarbeitung zustehenden Rechte, wie in der Datenschutzerklaerung beschrieben, habe ich zur Kenntnis genommen. ACCONSIS Datenschutzerklärung