webinar register page

Webinar banner
CED kontrovers: Treat to Target – ein klinisch sinnvoller Ansatz?
Schweren Herzens mussten wir angesichts der aktuellen Situation unsere Veranstaltung »CED kontrovers« in diesem Jahr absagen. Wir danken auf diesem Wege allen Referenten und Moderatoren, die für unseren Kongress zugesagt hatten.

Neue Zeiten – neue Formate.

Wir haben uns entschieden, nach Alternativen in diesem Jahr zu suchen und wollen versuchen, einzelne Kontroversen in einer Online-Veranstaltung auszutragen.
Nach einem erfolgreichen ersten Versuch rund um das Thema »Komplementärmedizin bei CED« gehen wir nun in die zweite Runde und beschäftigen uns mit der Frage: »Treat to Target – ein klinisch sinnvoller Ansatz?«

Wir freuen uns auf Sie!

Referenten:
PD Dr. Michael Bläker, Hamburg (Pro)
Prof. Andreas Stallmach, Jena (Contra)

Moderation:
Prof. Klaus Herrlinger
Prof. Torsten Kucharzik
Prof. Klaus Fellermann
Webinar logo
* Required information
Loading