webinar register page

Verbundenheit leben statt getrennt denken - Von der mechanistischen zur systemischen Weltsicht
Begriffe wie Lebendigkeit, Vernetztheit, Verbundenheit und Selbstorganisation stehen im Zentrum eines Wandels zu einer systemischen Sichtweise, der sich in vielen Bereichen der Wissenschaft in den letzten Jahrzehnten vollzogen hat. Die nach wie vor in Wirtschaft, Technik und Politik dominierende mechanistische Sicht auf die Natur ist verantworlich für die Zerstörung unserer Ökosysteme und die Degradierung von Pflanzen, Tieren und Menschen zu Ressourcen.
Webinar logo
* Required information
Loading

By registering, I agree to the Privacy Statement and Terms of Service.

Register

Speakers

Heribert Holzinger
@Treffpunkt Philosophie e.V.
Heribert Holzinger ist seit 25 Jahren Vortragender, Seminarleiter und Autor im Bereich der praktischen Philosophie, der Lebenskompetenzförderung, der Erziehung, Pädagogik und Prävention. Seine philosophischen Schwerpunkte liegen im Bereich der platonischen Philosophie, der Symbologie und der Anthropologie. Er war in den 2000er-Jahren Mitinitiator und Ausbildungsleiter von GEA, einer Initiative für Aktive Ökologie in Österreich. Als praktischer Philosoph leitete er über 10 Jahre den Treffpunkt Philosophie in Innsbruck. Seit 2008 ist sein Lebensmittelpunkt in München.