webinar register page

Webinar banner
Privatabrechnungstipps "Konservative Orthopädie"
In diesem kostenfreien Fachseminar wird das Know-How für eine optimale und korrekte Abrechnung in der konservativen Orthopädie – kompakt und praxisorientiert thematisiert:

Kleiner Gebührenrahmen? – NEIN,
wir backen keine kleinen Brötchen sondern zeigen Ihnen, wie Sie den großen Gebührenrahmen regelkonform ausschöpfen können.
Insbesondere im Bereich sonographischer Leistungen – wodurch durchschnittlich über 20% des Praxisumsatzes generiert werden – legen wir Ihnen dar, wie Sie z.B. zusätzliche Tätigkeiten wie das Vermessen von Ergüssen oder Kalkablagerungen in die Honorarabrechnung einfließen lassen und dadurch Optimierungen bis zu 50% erzielen können.
Auch die „sprechende Medizin“ muss für eine angemessene Entlohnung auf Faktoranpassungen zurückgreifen. Wir erklären an praxisorientierten Beispielen, wie Sie Ihre Patienten zukünftig ohne Zeitdruck beraten können.

Honorareinbußen durch die GOÄ-Regelung „…nur einmal im Behandlungsfall neben Sonderleistungen berechenbar.“? Wir zeigen Ihnen Auswege.


Zeit für Ihre Fragen und Diskussion ist gegeben.
* Required information
Loading