webinar register page

Brandenburgs europäische Zukunft: Welches Europa wollen wir? (Digitaler Bürgerdialog)
Brexit, Klimawandel, Migration und nach Jahrzehnten des Friedens jetzt wieder ein Krieg in Europa. Unser Kontinent steht vor vielen Herausforderungen. Dabei ist Europa als politisches, wirtschaftliches und kulturelles Projekt schon lange nicht mehr selbstverständlich. Die europäische Einigung, einst ein Traum von vielen, war in den letzten Jahren vor allem durch Krisen geprägt. Ein mögliches Scheitern der Europäischen Union ist durch ein mehr oder weniger erfolgreiches Krisenmanagement ausgeblieben. Viele Probleme bleiben aber letztlich ungelöst. Konflikte schwelen weiter. Polarisierungen innerhalb und zwischen den Ländern nehmen zu und stellen den Zusammenhalt Europas zunehmend auf die Probe.

In dieser Situation reicht eine gute Zusammenarbeit zwischen den nationalen Regierungen und mit den europäischen Institutionen nicht aus. Europa ist zu wichtig, um es alleine Politiker*innen zu überlassen. Um die Herausforderungen zu meistern, kommt es vor allem auf die aktive Beteiligung der Bürger*innen Europas an. Gerade auch hier bei uns in Brandenburg.

Wohin soll sich Europa entwickeln? Was läuft schief in Europa? Was muss besser werden? Was sind Ihre Wünsche und Sorgen in Bezug auf Europa? Bringen Sie Ihre Anliegen, Gedanken und Fragen mit ein und diskutieren Sie in unserem digitalen Bürgerdialog mit der Brandenburger Europaministerin Katrin Lange und weiteren Europapolitiker*innen aus dem Brandenburger Landtag.

Die Ergebnisse des Bürgerdialogs fließen anschließend in die aktuell in der EU laufende Konferenz zur Zukunft Europas ein.

18:00 - Begrüßung
Martin Koopmann, Geschäftsführender Vorstand, Stiftung Genshagen
18:10 - Impuls
Katrin Lange, Ministerin der Finanzen und für Europa des Landes Brandenburg
18:20 - Kommentare
Barbara Richstein, Vizepräsidentin des Landtages Brandenburg
Petra Budke, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Landtag Brandenburg
18:30 - Offene digitale Debatte
19:30 - Ende der Debatte

Kontakt: bastos@stiftung-genshagen.de
Webinar logo
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Stiftung Genshagen.