webinar register page

Tod des Mieters – Was ist für den Vermieter zu tun und zu beachten? Alltagsprobleme und Sonderfragen kompakt, praktikabel und rechtssicher lösen!
Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter von Wohnungsunternehmen (kommunale Wohnungsbaugesellschaften, Wohnungs- und Wohnungsbaugenossenschaften sowie private Vermietungsunternehmen) einschließlich der Leitungspersonen.

Damit soll der prinzipiell ideale Arbeitsablauf beim Vermieter / Eigentümer klar dargestellt werden, der sich mit der Nachricht über den Tod des Mieters ergibt. Die Teilnehmer werden hierbei zu Grundlagen und Fragen des Erbrechts sowie des Mietrechts geschult, um ein Gesamtverständnis der oftmals unklaren und schwierig zu händelnden Situation im laufenden Geschäftsbetrieb zu erreichen. Sehr häufig kommt es auf eine zügige, sinnvolle und wirtschaftlich vertretbare Handlungskette an, die die Vermieter vor Nachteilen, Haftung und Schäden bewahren sollte.

Die Veranstaltung befasst sich mit Standardsituationen, speziellen Gegebenheiten im Hinblick auf nicht alltägliche Sachverhalte und gibt den Teilnehmern Lösungsmöglichkeiten zur Hand, auch um eine sichere und vorteilhafte Korrespondenz mit allen Beteiligten (Erben, Gerichten, Nachlasspflegern, Fiskus etc.) zu erreichen und um ein erfolgreiches Forderungsmanagement zu betreiben.

Aufgrund der stetig steigenden Sterbefälle wird diese Materie nebst ihren Begleitproblemen weiterhin an Bedeutung zunehmen, so dass die Wohnungswirtschaft hierfür gerüstet sein sollte. Der Referent kann hierzu auch auf eigene Erfahrungen zugreifen und wird diese exemplarisch auf die zu vermittelnden Kenntnisse und Fähigkeiten anwenden. Im Ergebnis soll der Teilnehmer Sterbefälle im Mieterbestand selbständig prüfen, standardisiert begleiten und einhergehende Problematiken sicher lösen können.

26.11.2021 von 9:00 Uhr bis 12:15 Uhr

Nach der Seminardurchführung erhalten die Teilnehmer eine Weiterbildungsbescheinigung entsprechend § 34 c Abs. 2a GewO, § 15 b MaBV über 3,0 Zeitstunden.

Teilnahmegebühr: 216,00 € zzgl. Mwst.
Sonderpreis für Mandanten mit Beratungsvertrag: 180,00 € zzgl. Mwst.

Nov 26, 2021 09:00 PM in Paris

Webinar logo
* Required information
Loading