webinar register page

Konzernklagen gegen Klimaschutz: Wie fossile Konzerne die Energiewende blockieren (Lunch&Learn 2/4)
Fossile Konzerne bekommen durch Handels- und Investitionsverträge ein besonders Instrument um gegen Klimapolitik vorzugehen: Sie können vor Schiedsgerichten gegen Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Beschleunigung der Energiewende vorgehen. Wie das genau funktioniert und was wir dagegen tun können erklärt Pia Eberhardt vom Corporate Europe Observatory im zweiten Teil der Webinarserie.

Lunch and Learn von PowerShift e.V.: In dieser vierteiligen Serie wollen wir uns anschauen, wie Klimawandel und internationaler Handel zusammenhängen und wie Freihandelsverträge sich auf Klimaschutzbemühungen auswirken.

__________
Datenschutzrechtlicher Hinweis: Nach Ihrer Anmeldung speichern wir die Daten zur weiteren Verarbeitung in unserer lokalen Datenbank und verwenden Ihre Daten zur Organisation des Webinars. Daneben nutzen wir einige der Daten (Vor- und Nachname, Institution, E-Mailadresse), um Informationen zu versenden (Newsletter, Rundschreiben, Spendenaufrufe). Sie haben die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail mit Ihrem Widerspruch an info@power-shift.de senden. In diesem Fall werden wir die Zusendung weiterer Information unverzüglich beenden und Ihre Daten löschen, soweit sie nicht für andere Zwecke (z.B. Nachweis für die finanzierenden Institutionen) weiterhin benötigt werden.
* Required information
Loading

By registering, I agree to the Privacy Statement and Terms of Service.

Register