webinar register page

Online-Diskussion: Gender und der Ausstieg aus islamistischem Extremismus – Perspektiven aus zivilgesellschaftlicher Beratung, Strafverfolgung und internationaler Forschung
In der Prävention und Bekämpfung von islamistischem Extremismus erfährt die Rolle von Gender zunehmende Bedeutung. Insbesondere die Erkenntnis, dass über 20 Prozent der deutschen IS-Angehörigen (junge) Frauen waren, hat zu mehr Aufmerksamkeit für die Rollen von Frauen in extremistischen Strukturen beigetragen. Im Rahmen des „International Forum for Expert Exchange on Countering Islamist Extremism“ (InFoEx) wollen wir in dieser Online-Diskussionsveranstaltung analysieren, welche Bedeutung Gender in Radikalisierungs- und Distanzierungsprozessen zukommt, wie die Strafverfolgung mit männlichen und weiblichen extremistischen Straftätern umgeht und was diese Erkenntnisse für die Ausstiegsarbeit bedeuten. Wir laden Sie ein, mit Experten und Expertinnen aus der zivilgesellschaftlichen Praxis, Strafverfolgung und Forschung die Chancen und Grenzen von gendersensibler Ausstiegsarbeit aus dem islamistischen Extremismus zu diskutieren.
--

Online-Discussion: Gender and Exit Work of Islamist Extremism – Perspectives from Civil Society, Law Enforcement, and International Research

The role of gender is becoming increasingly important when it comes to preventing and countering Islamist extremism. In particular, the realization that over 20 percent of German IS members were (young) women has contributed to more attention for the roles of women in extremist structures. In this online discussion, we want to analyze the importance of gender in radicalization and disengagement processes in the context of the International Forum for Expert Exchange on Countering Islamist Extremism (InFoEx). We will look at how law enforcement deals with male and female extremist offenders, and what these findings mean for exit work. We invite you to discuss the opportunities and limitations of gender-sensitive exit work from Islamist extremism with experts from civil society practice, law enforcement and research.
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Sofia Koller.