webinar register page

Webinar banner
Prospekte vs. Kundenapps: Insights und Argumente für den Werbemarkt
Die Entscheidung von OBI, zukünftig auf die Verteilung von Prospekten zu verzichten, sowie die Fokussierung vieler Händler auf Kunden-Apps werden in der Fachöffentlichkeit heißdiskutiert. REWE plant, Mitte 2023 aus der Prospektverteilung auszusteigen, ALDI Süd hält hingegen an gedruckten Handzetteln fest. Steigende Papierpreise als Auslöser dürften auch bei anderen Händlern Ausstiegs-Diskussionen angestoßen haben.

Aufbauend auf dem OBI-Case liefert der Media Monitor Handel, das Werbetracking der Tageszeitungen, exklusive und interne Insights rund um das Spannungsfeld Kunden-Apps und Prospekte. Bauen Sie Ihren Wissensvorsprung aus, entkräften Sie Gegenargumente und leiten Sie neue Argumente für die Tageszeitungen ab, zu aktuellen Fragen, wie:

- Können Kunden-Apps tatsächlich den Ausstieg aus der Prospektverteilung kompensieren?
- Werden Kunden-Apps genutzt? Wenn ja, von wem? Welche Vorbehalte existieren?
- Wie werden Prospekte aktuell genutzt? Wie wird sich die Prospektnutzung entwickeln?

Nur für BDZV-Mitglieder!

Referent:
Thomas Halamuda, stellv. Abteilungsleitung Forschung, ZMG Zeitungs Marktforschungs Gesellschaft mbH
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: .