webinar register page

Webinar banner
#mischdichein Abschlussveranstaltung am 10. Juni ab 16 Uhr
Ein dummer Spruch auf dem Pausenhof, ein Kommentar im Klassenchat oder eine Kritzelei im Flur – auch in der Schule werden Jugendliche mit Rechtsextremismus konfrontiert. Damit Schülerinnen und Schüler dagegen aktiv werden können, haben der Landesschülerrat Brandenburg und das Aktionsbündnis Brandenburg die Kampagne „No. It´s not okay. #mischdichein bei rechter Hetze“ gestartet.

Jugendliche von allen weiterführenden Schulen im Land sind aufgerufen, sich an einem Meme-Wettbewerb und einem digitalen Workshop-Tag am 10. Juni 2021 zu beteiligen.

Ihr interessiert euch für die Erfahrungen und Aktivitäten anderer Jugendlicher, die sich an der Schule gegen rechte Hetze engagiert haben? Am 10. Juni 2021 stellen sich bei einem digitalen Workshop-Tag diese Projekte vor:

- Was tun bei rechten Sprüchen? (Netzwerk für Demokratie und Courage Berlin-Brandenburg)
- Graffiti ohne Grenzen (Style Fiasko Siegen)
- Die Geschichte der eigenen Schule im Nationalsozialismus erforschen (Bericht aus der AG Erinnern des Schiller-Gymnasiums Berlin)

Neben dem Umgang mit rechten Sprüchen geht es also um die Auseinandersetzung mit Rassismus und mit dem historischen Nationalsozialismus. Alle Schülerinnen und Schüler in Brandenburg und anderswo sind herzlich eingeladen mit dabei zu sein.

Weitere Infos zur Aktion und zum Mitmachformular findet ihr auf unseren Webseiten und unserem Instagram-Account: https://linktr.ee/misch.dich.ein
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Aktionsbündnis Brandenburg.