webinar register page

Webinar banner
Modul 3: Was, wenn ein Angriff doch passiert?
BDZV-Seminarreihe "Awareness-Mittagspausen"

- Sofortmaßnahmen bei einem erfolgreichen Angriff
- Muss ich den Vorfall bei einer Aufsichtsbehörde melden?
- Muss ich Kunden und Geschäftspartner benachrichtigen?

9 von 10 Unternehmen waren im Jahr 2021 von Cyberangriffen betroffen (Quelle: bitkom). Da-bei entstand ein Schaden in Höhe von 224 Milliarden Euro. In 42 % der Fälle wurde der Angriff durch unabsichtlich handelnde MitarbeiterInnen (mit-)ausgelöst (Quelle: FAZ).

Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken und Schäden im eigenen Unternehmen zu vermeiden, sind regelmäßige Schulungen zum Thema Cyberangriffe unabdingbar. Gemeinsam mit conreri und OPPENLÄNDER Rechtsanwälte möchten wir Ihnen als Mitgliedsunternehmen daher eine dreiteilige Seminarreihe in Form von Awareness-Mittagspausen anbieten.

Die Seminarreihe richtet sich an alle MitarbeiterInnen im Unternehmen. Es wird ein besonderer Fokus auf Praxisbeispiele gelegt. Technische oder rechtliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Module bauen aufeinander auf, sind jedoch auch unabhängig voneinander verständlich. Wir beginnen jedes Modul mit einer kurzen Zusammenfassung der vorherigen Module.

Es gibt keine Video-Aufzeichnung.

Referenten:

David Pfau
Head of Data & Privacy
conreri digital development GmbH

Dr. Clemens Birkert
Rechtsanwalt, Assoziierter Partner
OPPENLÄNDER Rechtsanwälte
Webinar logo
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: .