webinar register page

Fotografie und Wissenschaft: (Bild-)Recht und Politik, 24.11.2020
Mit der Wirkung und Inszenierung fotografischer Bilder in der Kunst ebenso wie im wissenschaftlichen Kontext befasste sich im Winter und Frühjahr 2020 die Vortragsreihe „Fotografie und Wissenschaft im Dialog“. Das Institut für Europäische Kunstgeschichte der Universität Heidelberg in Kooperation mit der Biennale für aktuelle Fotografie 2020 und dem Deutsch-Amerikanischen Institut lädt nun zu den aufgrund der Pandemie seinerzeit drei ausgefallenen Terminen ein. Bei den Begegnungen kommen jeweils ein Fotokünstler*innen und ein Wissenschaftler*innen miteinander ins Gespräch. Ausgangspunkt für den Austausch bilden Arbeiten der Fotografen*innen.

Das Einloggen zur Veranstaltung ist ab 17:30 Uhr möglich, Veranstaltungsbeginn um 18:00 Uhr
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Henry Keazor.