webinar register page

Webinar banner
Gewaltfreie Kommunikation
Gewaltfreie Kommunikation

Nicht nur körperliche Gewalt kann verletzend sein, sondern auch verbale. Dabei geht es nicht nur darum, WAS wir sagen, sondern auch WIE. Das Konzept der sog. „Gewaltfreien Kommunikation“ (GFK) nach Marstall B. Rosenberg ist ein Weg eigene Werte und Bedürfnisse klar und wertschätzend zu formulieren, so dass sie unsere sozialen Beziehungen fördern und uns miteinander verbinden. Sich selbst und andere nicht zu bewerten, sondern objektiv, einfühlsam und frei von Anschuldigungen oder Manipulation sprechen, kann dabei helfen Konflikte zu vermeiden oder sie zu lösen und steigert insgesamt unsere Empathie und unser Einfühlungsvermögen.

Schwerpunkte im Vortrag:
• Ursprung und Entwicklung der Gewaltfreien Kommunikation
• Die vier Schritte der GFK
• Eine Übersicht menschlicher Bedürfnisse
• Die zwölf Primäremotionen und ihre Varianten
• Objektives und positives Formulieren

Referentin: Bettina Tittel
Stress- und Burnout-Coach und zertifizierte Resilienztrainerin
Webinar logo
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: .