webinar register page

Webinar banner
„THG-Quote 2.0 für die Elektromobilität bei Energieversorgern“ (27.01.2021, 11.00 bis 12.00 Uhr)
Das Ziel der Bundesregierung zur Minderung Treibhausgas-Emissionen betrifft auch den Verkehrssektor. Der wachsende Straßengüterverkehr und der zunehmende Absatz von Dieselkraftstoff erschwert hier jedoch eine landesweite Reduktion.

Aus diesem Grund wurde die gesetzliche Treibhausgasquote (kurz: THG-Quote) ins Leben gerufen. Die THG-Quote ist ein politisches Instrument, das in Deutschland eingesetzt wird, um die landesweiten Emissionen im Verkehr zu verringern und erneuerbare Energien in der Mobilität zu fördern.

Hohe THG-Emissionen sind vor allem auf fossile Kraftstoffe, speziell die Mineralölwirtschaft zurückzuführen. Da Unternehmen aus dieser Branche die vorgegebene Quote oftmals nicht alleine erreichen können, wird ihnen der sogenannte THG-Quotenhandel ermöglicht, wodurch sie indirekt den Hochlauf der E-Mobilität fördern. Strommengen, die durch Erneuerbare Energien erzeugt und in Ladeinfrastruktur für die Ladung von Elektrofahrzeugen genutzt wurden, können somit durch emissionsintensive Unternehmen finanziert werden. Im Bereich Elektromobilität kann der Quotenhandel so dabei helfen, die Wirtschaftlichkeit von Ladeinfrastruktur zu vereinfachen bzw. deutlich schneller zu realisieren.

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Strommengen aus Ihrer Ladeinfrastruktur aus dem Jahr 2020 noch in den Quotenhandel einzubringen, zeigt unser Referent von GreenTrax, einem in diesem Bereich bereits erfahrenen Dienstleister, welche Rahmenbedingungen für eine Positionierung im Quotenhandel bestehen und welche Einnahmen Sie diesbezüglich erwarten können.

Die Teilnahme ist für Mitarbeiter von ASEW-Mitgliedsunternehmen kostenfrei.

---

Hinweis: Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass das Webinar aufgezeichnet wird und im geschlossenen ASEW-Mitgliederbereich einsehbar ist. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Stimme und Ihr Bild/Video aufgenommen werden, schalten Sie bitte Ihr Mikrofon und Ihre Webcam aus. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Webinar logo
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: ASEW-Stadtwerkenetzwerk.