webinar register page

Webinar banner
WEBINAR - Herausforderungen und Chancen der nordafrikanischen Wirtschaft angesichts COVID-19
Laut den neuesten Zahlen gibt es auf dem ganzen afrikanischen Kontinent wenige Infektionen an COVID-19. Es ist nun an der Zeit, wirtschaftlich über das Post - COVID-19 nachzudenken. In vielen Bereichen Afrikas wird nichts mehr so sein wie vorher, und mehrere Sektoren werden sich stark weiterentwickeln. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft lädt seine Mitglieder ein, an diesem Neuanfang des Post-Coronavirus in Afrika teilzunehmen.
Die Mittelstandsallianz Afrika des BVMW veranstaltet deshalb eine Webinar-Reihe mit dem Titel „Afrika Roadshow“ und lädt Sie per Videokonferenz am 25. Juni 2020, um 16.00 Uhr zu einem exklusiven Nord Afrika Webinar mit dem Botschafter Ägyptens, S. E. Khaled Galal Abdelhamid ein. Es wird Ihnen allgemein das wirtschaftliche Nordafrika in der Zeit von COVID-19 nähergebracht und besonders über Ägypten diskutiert.

Mit einem durchschnittlichen Wachstum von schätzungsweise 4,1% im Jahr 2019, hat Nordafrika interessante wirtschaftliche Aussichten und bleibt ein privilegiertes Ziel für ausländische Investoren. Es hat den Vorteil, dass es reich an Ressourcen ist und über eine ausgesprochen gute geographische Lage verfügt.
Ägypten bleibt bei den ausländischen Direktinvestitionen an der Spitze der nordafrikanischen Länder. Es spielt eine führende Rolle in Afrika und erwirtschaftet fast 40% des BIP Nordafrikas. Mit einer Wachstumsrate von 5,6% im Jahr 2019 und einer Prognose von schätzungsweise 6,4% im Jahr 2021 könnte das Land laut Weltbank bis 2030 die siebtgrößte Volkswirtschaft der Welt werden. Dank seiner gestärkten nationalen makroökonomischen Rahmenbedingungen, Verwaltungsreformen und Reformen im Energiesektor bleibt es eines der attraktivsten Länder für den deutschen Mittelstand.

Das Webinar findet auf Englisch statt.
Webinar logo
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Mittelstand BVMW e.V. Webinare.