webinar register page

Webinar banner
Gesundheit durch Klimaschutz - was plant die Politik, um uns vor der Klimakrise zu schützen?
Podiumsdiskussion mit Bundestagsabgeordneten und Expert*innen aus dem Gesundheitswesen

Extremwetterereignisse und Hitzewellen machen deutlich: Die Klimakrise ist auch in Deutschland bereits Realität und stellt eine zunehmende Bedrohung für die Gesundheit der Bevölkerung dar. Ambitionierte Klimaschutzmaßnahmen, die der Einhaltung des Pariser Abkommens dienen, sind dringend geboten. Gleichzeitig gibt es auch auf der Anpassungsseite großen Handlungsbedarf, etwa in Bezug auf Hitzeaktionspläne.

Wenig beachtet wird bisher, dass Klimaschutzmaßnahmen oft auch unmittelbar positive Gesundheitsauswirkungen haben, etwa durch bessere Luftqualität, gesündere Ernährung und aktive Mobilität. Hier werden viele Chancen bislang noch nicht genutzt.

Angesichts der bevorstehenden Bundestagswahl diskutieren Expert*innen aus dem Gesundheitswesen mit Bundestagsabgeordneten der Gesundheits-, Klima- und Umweltpolitik über notwendige Maßnahmen für Gesundheitsschutz in der Klimakrise.

Programm:

10:00 - 10:30

Expert*innen-Impulse:
Dr. Eckart von Hirschhausen, Gründer der Stiftung Gesunde Erde – Gesunde Menschen
Prof. Dr. med. Sebastian Schellong, Chefarzt, Städtisches Klinikum Dresden und 1. stellv. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin
Dr. med. Ralph Krolewski, Allgemeinmediziner aus Gummersbach
Jessica Esser, Pflegefachkraft aus Freiburg
Dr. med. Lisa Pörtner, Internistin aus Bremen

10:30 – 12:00

Diskussion mit Bundestagsabgeordneten:
Heike Baehrens, SPD
Dr. Georg Kippels, CDU/CSU
Dr. Bettina Hoffmann, Grüne
Kathrin Vogler, DIE LINKE
Prof. Dr. Andrew Ullmann, FDP

Moderation: Sylvia Hartmann, stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: KLUG und H4F.