webinar register page

Webinar banner
Klimaschutz made in Karlsruhe – Das Bundesverfassungsgerichtsurteil und die Folgen
Die Botschaft des Bundesverfassungsgerichts war deutlich: Die Politik müsse mehr für den Klimaschutz tun und das Bundes-Klimaschutzgesetz im Hinblick auf die Reduktionsziele von CO2-Emissionen für die Zeit nach 2030 konkretisieren. Begründet wurde dies mit dem Schutz der Freiheitsrechte künftiger Generationen.
Für die Klägerseite am Verfahren beteiligt war Rechtsanwältin und Richterin am Hamburger Verfassungsgericht, Dr. Roda Verheyen. Mit ihr sowie mit Prof. Dr. Ivo Appel, Lehrstuhlinhaber für Öffentliches Recht und Umweltrecht an der Universität Hamburg sowie mit Prof. Dr. Sigrid Boysen, Professorin für Öffentliches Recht, insbesondere Völker- und Europarecht, an der Helmut Schmidt Universität Hamburg, wollen wir über die Folgen dieses bedeutsamen Urteils sprechen. Moderiert wird das Gespräch von Prof. Dr. Markus Kotzur, Lehrstuhl für Europa- und Völkerrecht an der Universität Hamburg und Präsident des Europa-Kolleg Hamburg.
Webinar logo
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Europa-Kolleg Hamburg - institute for European Integration.