webinar register page

„Frauen in die Informatik! Raus aus der Wirtschaftskrise – rein in die Zukunft“
Frauen für IT-Berufe zu begeistern, ist seit längerem nicht nur ein Anliegen von Frauenpolitikerinnen und Feministinnen, sondern ist mindestens genau so dringend auch ein Anliegen der Wirtschaftslenkerinnen und Unternehmer*innen. Der Gap zwischen jungen Frauen und jungen Männern, die sich am Ende für eine Ausbildung und ein Studium im Softwarebereich entscheiden, ist insbesondere in Deutschland mit 1/3 zu 2/3 nach wie vor sehr hoch.
Dabei besteht dringender Handlungsbedarf:
Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung und der damit anwachsenden Lücke an Programmier*innen, Ingenieur*innen und Maschinenbauer*innen auf dem Arbeitsmarkt werden auch die Unternehmen immer kreativer und entwickeln neuen Ideen um Mädchen und Frauen für technische Berufe zu begeistern.
Dennoch reichen all diese Bemühungen bislang nicht aus, um genügend Bewerber*innen für Ausbildung und Beruf für den strukturellen Transformationsprozess in Richtung IT-Dienstleistungsgesellschaft zu gewinnen.
Mit Akteur*innen aus der Politik, Wissenschaft und dem Handel gehen wir in dem Webinar der Frage nach, wie ein stärkeres, gesellschaftliches Bewusstsein für die Bedeutung von Frauen und IT entwickelt werden kann und welche konkreten Maßnahmen auf allen Ebenen von der Schule bis zur (Hochschul-) Ausbildung ergriffen werden müssen um Mädchen und Frauen für technische Berufe zu begeistern. stärkeres, gesellschaftliches Bewusstsein für die Bedeutung von Frauen und IT zu entwickeln

Sep 10, 2020 06:00 PM in Brussels

Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Viola von Cramon MEP.