webinar register page

Russische und belarusische Außenpolitik im Lichte des Krieges gegen die Ukraine
Russlands Krieg gegen die Ukraine und die Unterstützung des belarusischen Regimes für diesen Krieg hat weitreichende Folgen für die Außenpolitik beider Staaten. Der russische Angriff wirkt sich massiv auf die regionalen Gleichgewichte im Südkaukasus und Zentralasien aus. Moskau und Minsk sind nun fast vollständig vom Westen isoliert. Russland stützt sich politisch und wirtschaftlich noch stärker als zuvor auf China und einige andere Staaten – ist aber nun auch wesentlich stärker von ihnen abhängig. Der belarusische Machthaber wiederum scheint sich nun in vollständiger Abhängigkeit von Russland zu befinden. In der Diskussion mit Irina Busygina, Sergey Utkin und Pavel Slunkin wollen wir der Frage nachgehen, wie sich der russische Überfall auf die Ukraine am 24. Februar 2022 auf die Außenpolitiken beider Staaten ausgewirkt hat und welche Spielräume ihnen in der neuen Situation bleiben.
Webinar logo
* Required information
Loading